Kandidatinnen und Kandidaten für den Ortsrat Völkersen

Kandidatinnen und Kandidaten für den Ortsrat Völkersen
16.05.2021

Aus Völkersen kämpfen 9 motivierte und engagierte CDU Kandidaten am 12. September 2021 um jede Stimme im Kommunalwahlkampf 2021.

In diesem Wahlkampf sind erfahrende Kommunal- Kreis- und Bundespolitiker sowie aufstrebende „Newcomer“ am Start, die wir Ihnen/Euch gerne einmal kurz vorstellen:


Zum ersten Mal möchte die junge 27-jährige Vanessa Tödter in die Kommunalpolitik. Ihre Schlagfertigkeit und Zielstrebigkeit stellt sie nicht nur bei der Jugendarbeit beim Tischtennis unter Beweis, sondern gerne auch zukünftig im Gemeinde- und Ortsrat. Mit dem KFZ Techniker-Meister Henrik Früchtenicht folgt der nächste „Newcomer“, der dem Ortsrat neue Impulse geben möchte. Bekannt ist der 36-jährige aus dem Sportverein und dem FSV Langwedel-Völkersen durch seine ehrenamtliche Tätigkeit.


Im Schützenverein engagiert sich Gaylord Blume bereits als 2. Vorsitzender und möchte nun sein Geschick auch im Ortsrat mit einbringen. Mit seinen analytischen Fähigkeiten steht der Anwendungstechniker für Veränderungen mit Augenmaß.
Mit über 20 Jahren aktiver politischer Erfahrung stellt sich Gaby Krokowski zur Wahl in den Kreistag sowie in den Ortsrat Völkersen. Als engagiertes CDU Mitglied möchte sie eine offene und transparente Politik gestalten.


Der beim regionalen Energienetzbetreiber beschäftigte Elektromeister und Wirtschaftsingenieur Christian Prange kandidiert für den Gemeinderat. Sein Ziel ist es das berufliche Wissen bei der Entwicklung des Fleckens mit einzubringen.
Berufsfeuerwehrmann Heiko Krokowski war Vorstandsmitglied im Achimer Stadtverband und möchte sein Wissen und seine Erfahrungen im Gemeinderat Langwedel und im Kreistag einbringen.


Zum 6. Mal in Folge tritt der Landwirt Heinrich Clüver für den Ortsrat an. Zurzeit als amtierender „Stellvertretender Ortsbürgermeister“ möchte er seine Arbeit im Ortsrat gerne im Interesse der Völkerser Bürger weiterführen. Ebenfalls möchte Frank Tödter mit seiner 4. Kandidatur weiter in dem Ortsrat Völkersen und zum ersten Mal in dem Gemeinderat gewählt werden. Frank ist CDU Mitglied und leitet die CDU in Völkersen. Im Dorfverein Völkersen e.V. ist er 1. Vorsitzende und führt die Kassen des TSV Eintracht Völkersen sowie die der CDU Gemeinde des Verbandes Langwedel. Sein ehrenamtliches Engagement wird im Dorf sehr geschätzt, da er die notwendigen Dinge anpackt und sein Organisationstalent unter Beweis stellt.

Unser aus Völkersen stammende und bekanntes MDB Andreas Mattfeldt braucht nicht besonders vorgestellt werden. Wir freuen uns sehr, dass sich unser Andreas wieder für den Gemeinderat und Kreistag aufstellt. Mit seiner über 30-jährigen politischen Erfahrung wird er sich stark machen, um die Lebensqualität für die Zukunft in unserer Region zu verbessern und die Zukunftsprojekte anzuschieben. Wie Andreas so schön sagt: „Die Gemeinde fit für die Zukunft machen“.

Als Fazit stellt Frank Tödter fest, dass wir 9 super motivierte und aus allen Altersklassen wählbaren Kandidaten aus dem kleinen Dorf Völkersen zur Kommunalwahl gefunden haben. Gemeinsam wollen wir alle für unser Dorf Völkersen, der Gemeinde Langwedel sowie im Kreistag Verden etwas bewegen, um die Zukunft zu sichern und lebenswerter zu gestalten.

Dafür bitten wir Sie/Euch, um Ihre/Eure persönlichen 3 Stimmen für unsere Kandidaten in Völkersen.

Vielen Dank für das Vertrauen!